Materialwissenschafter / Werkstofftechniker, Forschung & Entwicklung

  • vor 4 Wochen zuletzt aktualisiert

Berufserfahrung:

  • Div. Stellen als studentische Hilfskraft und Praktikum im Bereich der Werkstofftechnik
  • Tutor Mess- und Regelungstechnik
  • Tiefgehendes Verständnis aller gängigen Materialien (Schwerpunkte Kunststofftechnik, Metalltechnik, versiert in der Herstellung wie auch Verarbeitung)
  • Wissenschaftliche Arbeiten in der Faserverbundtechnologie inkl. Praktikum in der Forschung eines Flugzeugprototyps
  • Untersuchung von Optimierungsmöglichkeiten hinsichtlich Thermik, Brandwiderstand und elektromagnetischer Abschirmung
  • Masterarbeit: Auseinandersetzung mit Komprimierung der Leistungsdichte in einem Spulensystem

Informatik Kenntnisse:

  • Microsoft Word, Excel, Powerpoint: sehr gute Kenntnisse
  • Autocad Mechanical (CAD): Grundkenntnisse
  • Autocad Inventor (CAD): Grundkenntnisse
  • Windows Access: Grundkenntnisse
  • Sensorik und Regelungstechnik: Grundkenntnisse

Weiterbildung:

  • Masterstudium Neue Materialien, Nano- und Produktionstechnologie - Schwerpunkt: Metallische Werkstoffe
  • Div. Kurse (AutoCAD, AutoCAD Inventor, Mechanical)
  • Matlap Grundlagen

Ausbildung:

  • Bachelorstudium Werkstofftechnik

Ziele:

Sucht interessante Herausforderung im Bereich Forschung & Entwicklung, Materialwissenschaften, Werkstofftechnik.

Sprachen:

Deutsch Muttersprache
Englisch Verhandlungssicher in Wort und Schrift

Kontaktperson:

Roman Zwicker

Profil:

Industrie / Technik

Referenznummer:

13329

Kündigungsfrist:

binnen 2 Wochen möglich
Als PDF herunterladen

Kontaktieren Sie uns wegen diesem Kandidaten per Mail an info@rzjob.ch